Chillablog

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Off Season

Wer dachte die Sportgeschichten sind vorbei.... hat mal ganz klar unrecht. Jetzt gehts erst richtig los. Die Off-Season.

1. Schulstunde: Gewichte druecken.

8. Stunde: Rennen! und Diskus und Kugelstossen um fuer die Leichtathletik wettbewerbe bereit zu sein.

Muskelkater ist inzwischen echt schon normalzustand. Aber immerhin sieht man auch erfolge. Fuer die Leute die sich mit Gewichten auskennen:

Bench Press: 80 Kilo

Back Squat: 130 (Hey Bulldogs nicht wie wir das immer gemacht haben sondern "ASS TO THE GRASS"!!!)

Power Clean Chatches (machen wir gar nicht in Deutschland): 80 Kilo

Wir machen natuerlich noch andere uebungen aber dass sind die 3 in denen wir aufgeschrieben werden wie viel wir druecken. Obwohl das Bench Press ist schon fast nen Monat alt vielleicht schaff ich inzwischen noch ein bissl mehr

Ach ja heute nur fuer O-Line 1000 Seilspruenge!!!

Also haut rein falls ihr mich noch kriegen wollt!!!

Ansonsten:
Hier ist alles super naechste Woche Super Bowl ist nen Riesenevent! Ich war mit ein paar Kumpels ein paar mal im Kino und Bowlen. Also mir gehts gut...

Bis bald sind ja nur noch 4 Monate und 10 Tage oder so

PS: Coach Shuan hast du jemals von einem Coach Dave Voth gehoert? Der hat bei Oklahoma State oder wie das grosse College heisst gecoacht. Ist mein Offensive Coordinator/O-Line Trainer. Der ist mal richtig hart! Dagegen bist du ja echt lieb sogar wenn du sauer bist
31.1.07 23:58


Frohe Weihnachten

Ich wuensche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und schoen viele Geschenke schon heute... hier gibts geschenke erst am 25... Gluckspilze Ach ja in den Playoffs sind wir uebrigens ausgeschieden in dem Spiel gegen das Nummer 1 gesetzte Team, dass dann sogar wirklich die Staatsmeisterschaft geholt hat. Unser letztes Spiel war in nem Riesenstadion mit Leinwand und Wiederholungen

Bis dann

Soeren
24.12.06 16:04


Playoffs!

Hi

Ja ich weiss ich hab schon recht lange nicht mehr geschrieben. Tut mir auch echt leid aber ich hab echt so gut wie gar keine Zeit, weil wir jeden Tag trainieren und danach muss ich noch fuer die Schule arbeiten. Wer seine Klassen nicht mit mindestens 70 aus 100 kann kein Football spielen.

Anders als bei Coach Gorre lief unsere Saison wirklich hervorragend und das beste sie ist noch nicht einmal vorbei. Wir haben es durch die Regular Season mit einer 8-2 Statistik gemacht ( 5-2 District) Wir wurden 3. in unserem District. Fuer mich hat es zwar immer nur zu kurzeinsaetzen gereicht, aber das ist ja schon mal was . Gestern hatten wir dann unser erstes Playoff Spiel gegen Harleton. Diese hatten ihren District mit 9-1 gewonnen und dabei das vor der Saison im State an Nummer 1 gesetzte Team geschlagen.

Wir konnten am Anfang mit 2 Field Goals in Fuehrung gehen. Eins aus 22 Yards und ein Hammer aus 49 Yards!!! Die Field Goals haben am Ende den Unterschied gemacht. Wir haben 27:26 gewonnen. Sie haben 2 Extrapunkte nicht gemacht.

Playoffs sind in Texas etwas besonders! Das gefuehl hier auf dem Platz zu stehen ist einfach unbeschreiblich. Die Marching Band spielt, die Fans schreien herum... ok Cheerleader haben wir auch . Marching Band ist echt richtig cool (Hey Coach Shuan sowas brauchen wir auch )

Ansonsten ist hier auch alles super. Wir haben eine Woche Ferien aber naja das heisst nur mehr Training da wir nicht mehr durch die Schule behindert sind .

So langsam wirds sogar hier kalt.

Bis denne
Soeren

PS: Der Running Back von dem Team das wir naechste Woche spielen hat diese Woche lockere 385 Yards gemacht! Egal den kriegen wir schon.

Hooks Hornet Pride!
19.11.06 01:50


Friday Night Lights!!!

Kurzzusammenfassung: TOTALER WAHNSINN!

Laengere Zusammenfassung:

Wir hatten am Freitag erst(!) um 8 uhr Training oder naja trainiert haben wir nicht sondern nur noch die letzten Sachen ueber unseren Gegner besprochen und unsere Trikots bekommen. Wir tragen vor dem Spiel unsere Trikots in der Schule um... ja eigentlich nur um zu zeigen dass wir die Spieler sind. Also dann gings zur ersten richtigen Schulstunde. Bio hab nen Durchschnitt von 97 aus 100 ;P. Dann kam das heftigste was ich je erlebt habe. PEPPER RALLEY. Die ganze Schule in der turnhalle jubeln dem Team zu. Die Cheerleader tanzen unsere marching Band spielt. Jeder Spieler mit Namen aufgerufen kommt nach vorne und wird bejubelt. Alle schreien. Da ist mehr Stimmung mit den 300 leuten als bei Thunder! Die Team Captains sagen noch was. Sowas wie Kill a Hawk oder so ne Parolen. Dann wird wieder geschrien. Wie man hier unterstuetzt wird ist einfach unglaublich. Die naechste Stunde faellt fast komplett aus weil das so lange braucht aber stoert ja niemanden. Football ist wichtiger!
Ach ja an den Tagen gibts auch immer ein Motto nach dem sich alle anziehen (verkleiden). Diesmal war Crazy Day. Manche sahen schon echt lustig aus

Dann war die Schule vorbei. Die meisten sind nochmal nach Hause gefahrenc aber da ich kein Auto habe bin ich die 2 Stunden bis wir da sein mussten in der Schule geblieben. Um 4 haben wir dann erstmal alle zusammen gegessen dann umgezogen. Dann wurde fuer 15 minuten dass Licht ausgemacht und jeder sollte sich irgendwo hinlegen und konzentrieren. Wir haben uns bei uns im Field House umgezogen und sind dann zu denen rueber gefahren. Kurz da warm gemacht (Wir haben einen Drill gemacht um ein Double Team zu teilen ich bin hingefallen erstmal nen 5 cm langen riss ueber meine Hand bekommen. AUA!) Naja dann gings los. Es waren ca. 600 leute da. Erster Drive nicht besonders gut von uns wir haben nur ein Field Goal gemacht und danach gings dann richtig los. Zur Halbzeit stand es 30:0 fuer uns. Wir haben in der letzten Minute der ersten Halbzeit 14 punkte gemacht In der 2. Halbzeit wurden dann immer mehr Back Ups eingesetzt. Dann kam der Defense Line Coach zu mir und sagte mir das ich den naechsten Drive drin bin. Noch schnell Handschuhe geholt weil mein Hand immer noch geblutet hat und ab aufs Feld. Dann hoerte ich jemanden meinen Namen rufen drehte mich um und sah einen anderen Defense Tackle aufs Feld kommen der mich rausholte... Der Headcoach hatte Angst dass meine Schulter noch keinen Spielzug aushalten kann und wollte nicht dass ich wieder verletzt bin und hat mich wieder rausgeholt.
Endstand war dann 58:14. Die Zeitungen loben uns Unser Quarterback ist Area Player of the Week obwohl die Zeitungen vor dem Spiel gesagt haben er ist das groesste Fragezeichen hinter unserem Team.

Bulldogs! Eine Sache die ich hier bereits gelernt habe. In der Defense DENKE IMMER DASS DU DER EINZIGE BIST DER DAS TACKLE MACHEN KANN!!! Egal wo du stehst renne immer zum Football. Wenn wir Defense trainieren muss jeder zum Ball rennen nach dem Spielzug. Auch bei einem incomplete Pass oder sowas wird zum Ball GESPRINTET. Koennen die Coaches ja mal drueber nachden. FLYING TO THE BALL- EVERY PLAY!

Ach ja wers nicht macht muss einen Halo rennen. Da musst du nen Truckreifen ueber deinen Kopf halten und von einer Endzone zur anderen Rennen und wieder zurueck!

Also zeigt wieder was ihr koennt.

Bis denne Soeren.
5.9.06 05:02


Morgen erstes Spiel!

Also morgen gehts Los wir spielen dass erste Mal. Leider ahb ich noch keinen Starter Platz aber vielleicht krieg ich ja noch einen in der Saison. Aber ich hab ja recht lange nicht geschrieben also fangen wir vorne an. Mich hats doch wieder erwischt und die Schulter hat nicht wirklich gut gehalten. 1 Woche Pads aus und nur mitgerannt und zugeguckt. Naja aber inzwischen gehts mir schon wieder viel besser und im Training bin ich auch wieder voll dabei. Wir haben 6 mal die Woche training oder wenn man es so sehen will 11 mal weil wir an jedem Wochentag 2 Trainingseinheiten haben. Und auch wenn ich leider keine Gewichte stemmen kann sieht man schon schon nen grosen unterschied. Ich glaub ich bin in der besten Form meines Lebens

So jetzt zu dem ganzen Wahnsinn um Football hier. Es gibt hier anscheinend nur noch eins in der zeitungen und das sind Teamvorstellungen und Expertentipps fuer die Spiele morgen. Ich bin in einer Zeitung als Top Newcomer fuer mein Team geschrieben^^. Mein Team wurde genau vorgestellt und alle Staerken und Schwaechen genaustens analysiert. Morgen gehts gegen unseren Erzrivalen Pleasant Grove. die fangen schon an uns in der Zeitung zu provozieren. (Ja oeffentliche Schlammschlacht STELLT EUCH DAS MAL VOR!!!) Naja wir halten uns aber in der Oeffentlichkeit zurueck und geben es ihnen morgen auf dem Platz zurueck. Morgen kommen wohl so 1000 Menschen zu dem Spiel. Das ist bei denen. Aber dadurch dass es nur 20 min von hier entfernt ist wird ne grosse fangemeinde von uns da sein. 7 Dollar Eintritt. Irgendwie ein komisches Gefuehl das Leute geld bezahlen um uns zu sehen.

Man spuert die Anspannung in der ganzen Stadt. ALLE sind gespannt auf morgen. ALLE reden nur darueber ob wir es dieses Jahr in die playoffs schaffen koennen und wie weit wir dann da kommen.

Naja in der Schule ist alles ziemlich korrekt da ist nicht viel los. Ist ja eigentlich auch nur Pflichtprogramm um Football zu spielen (So wird das hier glaub ich gesehen.)

Naja ich hoff mal dass die Dawgs die das lesen am Sonntag mal richtig zeigen was Berliner Football bedeutet.
Kill a Lion!!!

Soeren!
1.9.06 01:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung